Whatsapp-Nachrichten kosten unnötig Zeit

„Wir haben mit MemoMeister den Vorteil, dass alle Projektbeteiligten immer Zugriff auf eine übersichtliche Darstellung der projektrelevanten Informationen haben und die sichere Zuordnung funktioniert.“

  • 8. Mai 2024
  • Elektriker

Bergmann Elektrotechnik als kompetenter und zuverlässiger Partner in den Bereichen Elektrotechnik, Netzwerktechnik, Telekommunikation, Gebäudetechnik und Photovoltaik hatte Schwierigkeiten, die genutzten Kanäle nach Projektrelevanz zu filtern.

„Wir hatten Chats mit sehr vielen Informationen, die für das Projekt nicht wichtig waren“, berichtet Tilo Bergmann. Er ergänzt: „In den einzelnen Chats wanderten die wichtigen Informationen durch weitere Nachrichten (auch durch Emojis und Co.) immer weiter nach oben.“ Die Suche, ob durch Scrollen oder Eingabe in das Suchfeld, wurde zum Zeitfresser.

Projektrelevante Informationen auf einen Blick

Die Entscheidung für MemoMeister war gefallen: So schnell und einfach zu bedienen wie die andere Anwendung, aber mit Übersicht. Zudem können durch die Kommentarfunktion zusätzliche Informationen zu Vorgängen oder Bildern immer direkt am Projekt erfasst werden. Alles, was für das Projekt relevant ist, wird aufgenommen, zugeordnet und schnell wieder auffindbar. Auftragslisten sind in MemoMeister über einen hinterlegten Link abrufbar. Die geschaffene Struktur ermöglicht dem Team von Bergmann Elektrotechnik eine optimale Kommunikation in Bezug auf projektrelevante Informationen.

Der perfekte Austausch innerhalb eines Projekts

Durch die aufgebaute Struktur hat das gesamte Team und wenn notwendig auch andere Gewerke Zugriff auf relevante Projektdaten. So geht perfekter Austausch in einem Projekt.

Tipp vom Kollegen – von Handwerker zu Handwerker

Erstellen unabhängig von einem Tool eine gute Projektstruktur, von der jeder weiß, wie sie funktioniert: Welche Daten und Informationen werden benötigt, wo befinden sich die Daten etc. Achte auch auf eine gute Dateibenennung.

#goodtoknow: So kannst du mit einem Kollegen kommunizieren

Lade ein Foto von der Baustelle hoch. Wenn es beispielsweise ein To-do oder eine Rückfrage gibt, dann nutze in der Kommentarfunktion das @-Zeichen, um einen Kollegen direkt anzuschreiben.

 

#takeaway: Noch mehr praktische Tipps zur Kommunikation

Achim Maisenbacher, Geschäftsführer von MemoMeister und Experte für die Digitalisierung im Handwerk, gibt in seinen Podcasts unter Bauimpulse wertvolle Tipps zu Verbesserungen im Baustellenalltag. Du erfährst, wie schnell und einfach die Kommunikation im Betrieb verbessert werden kann mit dem Ergebnis, dass Kunden- und Projektbetreuung möglich ist, ohne dauernde Unterbrechungen durch Reklamationen, Mängel und Zusatzleistungen von der Baustelle!

Tilo Bergmann, Geschäftsführer

Bergmann Elektrotechnik

Inhalt

Eigene Erfahrungen meistern?

Gerne unterstützen wir dich bei deinen eigenen Erfahrungen. Jetzt Kontakt aufnehmen oder Memomeister unkompliziert selbsständig testen. 

Ähnliche Artikel

Zeitverlust bei Abstimmung mit den Meistern

„Als Inhaber und Geschäftsführer eines Familienunternehmens und aufgeschlossener Mensch bin ich daran interessiert, ein modernes Arbeitsumfeld zu schaffen, in dem effizientes Arbeiten möglich ist“, sa...

Alexander Sachsenmaier, Geschäftsführer
27 MemoMeister Nutzer

Zu viel Zeit für Baustellenkontrolle

Markus Mack ist als Geschäftsführer seines Handwerksbetriebes viel gefordert. Bei Badsanierungen und dem Einbau neuer Heizungen sind Störungen in Form von Mängeln oder unvollständigen Lieferungen keine ...

Markus Mack, Geschäftsführer

Markus Mack Heizung Sanitär

19 MemoMeister Nutzer
Copyright 2024 © MemoMeister - Freiraum GmbH, Stuttgart
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner