Der "Macher-Mittwoch" - eine Funktion in 20 Minuten erklärt! (Thema: QR-Codes, 9. Dezember 2020)
15. Dezember 2020

Highlights: MemoMeister News

Ein nicht einfaches 2020 neigt sich dem Ende zu. Es hat sich dieses Jahr unweigerlich gezeigt, wie wichtig es ist, sich digital richtig aufzustellen. Die wichtigsten Ereignissen und Neuerungen bei MemoMeister in 2020 haben wir nochmals kurz und bündig in diesem Blogbeitrag zusammengefasst.

Die Highlights aus diesem Jahr:

  • Neue App (Android/iOS): Unterstützt PDF-Bearbeitung (digitale Formulare, Pläne), smarte Benachrichtigungen und Widgets für bessere Übersicht und schnellen Zugriff. In den App Stores zu finden unter MemoMeister 2.0: Android, iOS

  • Überarbeitete Webanwendung: PDF-Bearbeitung (digitale Formulare, Pläne), smarte Benachrichtigung, das Dashboard für bessere Übersicht und schnellen Zugriff. Neues Vorlagenmanagement: für farbliche Text-Memos, smarte Checklisten und PDF-Formulare.

  • Neue Webseite: Neuer Look, zahlreiche Videos, hilfreiche Tutorials und Blogbeiträge mit Anwender Geschichten von Kollegen

  • Video-Serien: Ein MemoMeister WalkThrough (Best Practices aus dem Coaching Alltag von Coach Thorsten Moortz) und ein Einführungskurs für das Erstellen von digitalen, ausfüllbaren PDFs.
  • Am Ball bleiben: 6xMacher-Mittwoch: In 30 Minuten die Vorteile eines Features erklärt - speziell auch als Mitarbeiter Fortbildung → der Nächste ist am 20.1.2021 (Fotodokumentation mit MusterMappen)

  • Facebook Gruppe: In der Meister der Memos laden wir dich ein, in der Gruppe tauschen wir uns mit euch aus, die Mitglieder geben Vorschläge für Anwendungen und besprechen Funktionen und Ideen.

  • MusterMappen Service: Wir helfen in einem persönlichen Termin mit unserem Erfahrungsschatz bei der Konfiguration eurer MusterMappen (ehemals Projektvorlagen)

Wir bedanken uns für das zahlreiche, positive Feedback und nehmen diesen Schwung mit ins neue Jahr. Welche Pläne wir für 2021 haben, stellen wir im Januar vor. 

Schöne Weihnachten und einen guten Start ins neue Jahr!

PS: den Regiezettel kannst du hier herunterladen.